3H Records Logo Shop Info Label Label Artists Music Contact and Info High Level Music Cat Paw Records

3H RECORDS NEWS

seit 20. April 2018 erhältlich:
MarcelDeVan
The Best of the Album the World of the Synthesizer Dance

MarcelDeVan - The Best of the Album the World of the Synthesizer Dance (CD Cover)
Amazon Link
iTunes Link
Spotify Link
Die musikalische Laufbahn von MarcelDeVan gleicht schon fast einer Geschichte aus einem Hollywood-Streifen. Hatte er sich noch 1984 autodidaktisch das Schlagzeug spielen beigebracht, so entstand Anfang der 90er sein eigenes kleines Studio mit einer Yamaha Vierbandmaschine und einem Rhythmus-Computer.

Noch im gleichen Jahrzehnt konnte sich MarcelDeVan bei seinen ersten Liveauftritten als Vorband von "Strong Together" und "Jennifer Rush" beweisen.

Die einst größte Musikplattform "MySpace" nutzte der Musiker intensiv, um sich auf diese Weise mit verschiedenen Produktionen eine riesige Fangemeinde aufzubauen. Im Jahr 2014 folgte endlich sein erstes Album "MarcelDeVan - It's Magic" und die Produktionen wurden fortan mehr. Inzwischen kann er stolz auf über 1,5 Millionen Klicks bei YouTube zurückblicken.

Durch den Titel "In My Dreams" kam dann die erste Kooperation mit dem Plattenlabel 3H Records zustande, die den Song auf den Sampler "Eurodance Club Vol. 1" gepackt hat. Seit Anfang 2018 gehört MarcelDeVan nun offiziell zum Team von 3H Records und steht mit seinem neuen Album in den Startlöchern. Wir können gespannt sein, was da noch kommt!

seit 23. März 2018 erhältlich:
Nick Cold - Leave your trace

Nick Cold - Leave your trace (CD Cover)
YouTube Link
iTunes Link
Amazon Link
Spotify Link
DJShop Link
Mit seinem Smash-Hit "Story of My Life" war Singer/Songwriter Nick Cold vier Wochen lang auf Platz 1 der WDC50 Charts und in vielen Radioshows zu Gast. Nun meldet er sich mit seiner Nachfolgesingle "Leave Your Trace" zurück, der gleichzeitig letzten Vorabauskopplung aus dem im Mai erscheinenden, gleichnamigen Album. Der Song erzählt von Liebe, Leidenschaft und den Spuren, die jeder Mensch im Laufe seines Lebens als Vermächtnis hinterläßt. Mit gewohnt eingängigen Hooks im Dance/EDM-Sound und seiner unverwechselbaren Stimme liefert Nick den perfekten Nachfolgehit für seine Fans ab.

Tolles Remix-Paket!
Für die Clubszene steuern Marq Aurel & Rayman Rave sowie Danjel Summers perfekt abgestimmte Remixe bei. Wer es etwas ruhiger mag, der darf beim Cold-Down Remix gemütlich auf dem Sofa chillen. Ein besonderes Highlight der EP ist das Duett mit Lyane Leigh, die als Stimme des Dancefloor-Projekts E-Rotic in den 90ern internationale Erfolge feierte und bis heute erfolgreich im Musikbusiness aktiv ist.

Lyanes und Nicks Stimmen ergänzen sich perfekt, Gänsehaut pur ist garantiert.

Demnächst neues Album!
Das Debütalbum "Leave Your Trace" erscheint im Mai bei 3H Records auf CD, als Download und im Stream mit allen Hits von Nick Cold sowie brandneuen Dance-Rock-Pop Songs. Ein absolutes Muss für jeden Musikliebhaber.

seit 17. November 2017 erhältlich:
Nick Cold feat. Pit Bailay - Story of my Life

Nick Cold - Story of my life (CD Cover)
YouTube Link
iTunes Link
Amazon Link
Applemusic Link
Spotify Link
Google Play Link
Deezer Link
Deutsch
Nach "What would you do" folgt nun die nächste Veröffentlichung von Nick Cold. Wieder ein Song mit grossem Hitpotenzial!

Dieses Mal ist der Sänger Pit Bailay mit an Bord! Pit ist in den derzeitigen Dance-Charts sowohl als Sänger, als auch als Produzent ein Begriff. So ist ein Song entstanden, der seinesgleichen sucht: Eine absolut einzigartige Hit-Mischung aus Dance und US-PopRock! Die geniale Hookline des Songs geht sofort ins Ohr und lädt zum Mitsingen und Tanzen ein.

Neben der original Radio- und Extended Version umfasst die Maxi-Single den "3H Dance Mix", eine Mischung aus modernen "Next Generation"-Eurodance-Beats und rockigen Gitarren. Als kleines Extra gibt es ausserdem den Bonustrack "Marked by Life", der in enger Zusammenarbeit mit dem US-Country-Dänger Douglas (ein langjähriger Freund von Nick) entstand. Eine zwar etwas untypische und experimentelle, aber dennoch gelungene Nick-Cold-Ballade. Nick hebt damit wieder einmal seine Vielseitigkeit hervor.

English
After "What would you do", Nick Cold delivers another catchy song with great hit potential on 3H Records. With the involvement of Pit Bailay, a singer and producer well-known in the dance charts, an absolutely unique mix of Dance and US Pop-Rock was created. The brilliant hookline immediately gets stuck in your head once heard and makes you wanna dance and sing along.

Apart from the Original Radio and Extended Version, the Maxi-Single includes the "3H Dance Mix", a mixture of modern "Next Generation"-Eurodance beats and rocking guitars. The added bonus track entitled "Marked by Life" emerged in close collaboration with US-Country singer Douglas, a longtime friend of Nick's. It is a somewhat untypical, experimental but very pleasing Nick-Cold-Ballad that once again emphasizes his versatility.

Promobanner - Nick Cold - What would you do


seit 20. Oktober 2017 erhältlich:
MarcelDeVan feat. Anna Jones - Take my heart (into the sky)

MarcelDeVan - Take my heart - Coverbild

AmazonMP3 Link

Amazon Link

Spotify Link

YouTube Link

iTunes Link

YouTube Link
SynthDance meets VocalTrance meets Discofox. Getreu MarcelDeVan's Erfolgsrezept, verschiedene Musikrichtungen zu einem völlig neuen, unverwechselbaren Sound zu vereinen, liefert er auf seiner neuen Single "Take my heart (into the sky)" ein musikalisches Hörerlebnis, das Seinesgleichen sucht. Das Follow-Up zu seinem Megahit "In my dreams" wird auch dieses Mal von Anna Jones gesungen, die mit ihrer Engelsstimme zusätzlich für garantiertes Gänsehautfeeling sorgt.

Neben der Radio Version und einer speziell für den Diskothekenbetrieb längeren Extended Version sind ausserdem Remixe von Tom Payle (X-Tension, GTS Project, BINA) und Jenkki erhältlich. Während das Rework von Tom Payle mehr dem Eurodance-Sound zugewandt ist, richtet sich der Jenkki-Remix an die Liebhaber des progressiven Trance-Sounds mit wunderbaren Piano- und Streicher-Elementen.

Ursprünglich war "Take my heart" ein reiner Instrumental-Track und hieß "Masterpiece". Auch diese Originalfassung ist nun offiziell erhältlich. Als zusätzliches Geschenk an seine Fans hat MarcelDeVan als B-Seite noch seinen "Vocoder Dance" ausgesucht, der jeden Musikfreund sofort ins musikalische Universum der Achtziger Jahre abheben läßt! Ein Volltreffer!

MarcelDeVan - Take my heart - Coverbild

Seit 04. August 2017 erhältlich:
BINA - Tanz mit mir

Auf insgesamt fünf energiegeladenen Versionen zeigt sie eindrucksvoll, wie vielfältig Deutscher Schlagersound sein kann. BINA's gefühlvoll-warme Soulstimme schmeichelt die Partygänger nicht nur auf dem Original Edit.

Wer es lieber verträumter und tranciger haben möchte, sollte zum Trance mit mir Mix abtanzen.

An lauen Sommerabenden sorgt BINA im Summertime Mix für perfekte Stimmung und jeder Menge Lebensfreude.

Besonders interessanten Groove hat der Alternative Mix drauf, der sowohl Dreamdance-Sounds als auch moderne Pop-Elemente harmonisch miteinander kombiniert und sich zusammen mit BINA's Gesang zu einem unglaublich frischen, extrem tanzbaren Ohrwurmerlebnis entfaltet.

Last but not least liefert der Deephouse Mix sommerliches Flair mit Gitarrensounds und Panflöten für nicht enden wollende Tanznächte.

Bina - Tanz mit mir